Forschungsstelle für Personalschriften Marburg

Aktuelles

Dänische Leichenpredigten zwischen 1565 und 1610

Aufsatz von Grethe Jacobsen

08.02.2016

Kategorie: Neuerscheinungen

Cover "Historisk Tidsskrift"

In ihrem 2015 erschienenen Aufsatz "Danske ligprædikener 1565-1610. Køn, stand og embede i en litterær genre" untersucht Grethe Jacobsen die dänischen Leichenpredigten zwischen ihrem Einsetzen im Jahr 1565 und 1610. In dieser Zeitraum erschienen insgesamt 54  Leichenpredigten, 22 von ihnen...

Aus bayerischen Bibliotheken

Weitere Digitalisate in GESA

01.02.2016

Kategorie: Nachrichten

Bayerische Staatsbibliothek Prachttreppenhaus

In GESA sind nun die im Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 17. Jahrhunderts (VD17) enthaltenen Leichenpredigten aus folgenden drei bayerischen Bibliotheken recherchierbar: Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg (444 Stücke), Bayerische Staatsbibliothek München (868...

Im Fokus

Hier finden Sie den aktuellen Beitrag unserer Artikelserie "Leben in Leichenpredigten".

Tobias Plaustrarius (1575-1632)

Von der Hand Gottes gerührt – Ein Superintendent, Julius Caesar und das jähe Ende

01.06.2016

Kategorie: Leben in Leichenpredigten

Stadtansicht Darmstadt

Nach den Erhebungen des Statistischen Bundesamtes stand der Schlaganfall im Jahr 2014 an zehnter Stelle der amtlichen Todesfallstatistik in Deutschland.[1] Auch in der Frühen Neuzeit waren es nicht selten Schlaganfälle, die dem Tod eine Ursache gaben.[2] Aber heute spielt die Todesursache für die...

Über die Forschungsstelle

Die 1976 gegründete Forschungsstelle für Personalschriften ist seit 1984 eine Arbeitsstelle der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz. Ihre Hauptaufgabe war bisher die Katalogisierung der Leichenpredigten-Bestände in Hessen, Sachsen und Schlesien. Seit 2006 ist Thüringen der neue Arbeitsschwerpunkt. Außerdem hat sie mehrere Datenbanken ins Netz gestellt, die fortlaufend aktualisiert werden und in denen u.a. nach Namen, Orten und Berufen recherchiert werden kann.

Weiterlesen...