Forschungsstelle für Personalschriften Marburg

Aktuelles

8. Tagung der AG Regionalportale Deutschlands

26.05.2014

Kategorie: Nachrichten

LVR-Gebäude Köln Deutz

Während der 8. Tagung der Arbeitsgemeinschaft landesgeschichtlicher und landeskundlicher Internet-Portale in Deutschland (AG Regionalportale Deutschlands), die vom 19. bis 21. Mai 2014 im Horion-Haus des Landschaftsverbands Rheinland in Köln stattfand, berichtete Dr. Jörg Witzel in einem Vortrag...

Les funérailles princières en Europe

Veröffentlichungen zu fürstlichen Beisetzungen im 16.-18. Jahrhundert

22.05.2014

Kategorie: Neuerscheinungen

Cover "Les funérailles princières en europe" Bd. 1 und 2

Bereits 2013 erschien der zweite Band der dreibändig angelegten Reihe "Les Funérailles princières en Europe", herausgegeben von Juliusz A. Chrościcki, Mark Hengerer und Gérard Sabatier. Darin wird in Einzelbeiträgen die fürstliche Funeralkultur im Europa der Frühen Neuzeit beleuchtet. Im...

Im Fokus

Hier finden Sie den aktuellen Beitrag unserer Artikelserie "Leben in Leichenpredigten".

Johann Michael Andreä (1657-1711)

Weiln aber kaum erlittener Kranckheit ich noch ziemlich schwache[n] Leibes war – Die Krankheitsgeschichte eines Geistlichen

01.07.2014

Kategorie: Leben in Leichenpredigten

Der Quellenwert von Leichenpredigten für die medizinhistorische Forschung ist bekannt und wiederholt thematisiert worden.[1] Trotz mehrerer Arbeiten zur Medizingeschichte, die sich gezielt der Informationsvielfalt von Leichenpredigten bedienen,[2] ist eine intensivere Nutzung der Schriften durch...

Über die Forschungsstelle

Die 1976 gegründete Forschungsstelle für Personalschriften ist seit 1984 eine Arbeitsstelle der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz. Ihre Hauptaufgabe war bisher die Katalogisierung der Leichenpredigten-Bestände in Hessen, Sachsen und Schlesien. Seit 2006 ist Thüringen der neue Arbeitsschwerpunkt. Außerdem hat sie mehrere Datenbanken ins Netz gestellt, die fortlaufend aktualisiert werden und in denen u.a. nach Namen, Orten und Berufen recherchiert werden kann.

Weiterlesen...