Forschungsstelle für Personalschriften Marburg

Aktuelles

Totengedenken und Konfession

Dissertation von Katrin Bender-Santamarta erschienen

20.08.2015

Kategorie: Neuerscheinungen

Cover "Totengedenken und Konfession"

Unter dem Titel "Totengedenken und Konfession. Studien zu südwestdeutschen Epitaphien des 16. und 17. Jahrhunderts am Beispiel der Amanduskirche in Urach" ist soeben die am Fachbereich Germanistik und Kunstgeschichte der Philipps-Universität Marburg entstandene Dissertation von Kathrin...

Die "Wolverdiente Ehren-Seule"

Neuer Aufsatz von Eva Bender

04.08.2015

Kategorie: Neuerscheinungen

Ernst I. der Fromme Herzog von Sachsen-Gotha

Im Rahmen des DFG-Projektes "Höfische Kulturräume in Mitteldeutschland. Kommunikation und Repräsentation im personalen Gelegenheitsschrifttum der Forschungsbibliothek Gotha" fand vom 17. bis zum 19. November 2011 in Gotha eine Tagung unter dem Titel "Medien höfischer Kommunikation. Ihre Formen,...

Im Fokus

Hier finden Sie den aktuellen Beitrag unserer Artikelserie "Leben in Leichenpredigten".

Georg Ulrich von Beulwitz (1661-1723)

Unter stetiger Arbeit und Sorge – Selbstverständnis und -darstellung eines adligen Fürstendieners

01.08.2015

Kategorie: Leben in Leichenpredigten

Porträt Beulwitz

Wie sich ein adliger landesherrlicher Amtsträger auf der höchsten Stufe der Macht in einem kleinen Territorium des Alten Reiches selbst darstellt, für seine Memoria sorgt und sein amtliches Handeln zu rechtfertigen sucht, zeigen exemplarisch die autobiographischen Personalia des Georg Ulrich von...

Über die Forschungsstelle

Die 1976 gegründete Forschungsstelle für Personalschriften ist seit 1984 eine Arbeitsstelle der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz. Ihre Hauptaufgabe war bisher die Katalogisierung der Leichenpredigten-Bestände in Hessen, Sachsen und Schlesien. Seit 2006 ist Thüringen der neue Arbeitsschwerpunkt. Außerdem hat sie mehrere Datenbanken ins Netz gestellt, die fortlaufend aktualisiert werden und in denen u.a. nach Namen, Orten und Berufen recherchiert werden kann.

Weiterlesen...