Forschungsstelle für Personalschriften Marburg

Aktivitäten der Forschungsstelle

"Sanfft und seelig entschlaffen"

Vortrag auf Einladung der Mainzer Hospizgesellschaft

21.06.2017

Kategorie: Vorträge

Logo der Mainzer Hospizgesellschaft

Im Rahmen der "Jours Fixes" der Mainzer Hospizgesellschaft hielt Birthe zur Nieden M.A. am 19. Juni 2017 einen Vortrag im Foyer des Willigis-Gymnasiums in Mainz. Unter dem Titel "Sanfft und seelig entschlaffen - Sterbeberichte in Leichenpredigten der Frühen Neuzeit" stellte sie den interessierten...

Trost, Erbauung und Erinnerung in protestantischen Leichenpredigten

Vortrag zum Wittenberger Tag der Reformationsgeschichte

15.05.2017

Kategorie: Vorträge

Wittenberger Tag der Reformationsgeschichte 2017

Anlässlich des Wittenberger Tags der Reformationsgeschichte hielt die Leiterin der Forschungsstelle für Personalschriften, Dr. Eva-Maria Dickhaut, am 6. Mai 2017 in der Reformationsgeschichtlichen Bibliothek der Lutherstadt Wittenberg einen Vortrag unter dem Titel "Über Leben auf Papier. Trost,...

Biographische Daten der Forschungsstelle für Personalschriften

Vortrag auf einem Expertenseminar von DARIAH-DE in Mainz

21.03.2017

Kategorie: Vorträge

Logo DARIAH-DE

Auf dem DARIAH-DE Expertenseminar "Biographische Daten und ihre Analyse in der historischen Forschung", das am 16. und 17. März 2017 im Leibniz-Institut für Europäische Geschichte in Mainz stattfand, referierte Dr. Jörg Witzel zum Thema "Biographische Daten der Forschungsstelle für...

Leichenpredigten – Quellen zur Erforschung der Frühen Neuzeit

Vortrag im Naturhistorischen Museum Schloss Bertholdsburg Schleusingen

03.03.2017

Kategorie: Vorträge

Ausstellung Schleusingen 2017

Am 22. Februar 2017 hielt Dr. Eva-Maria Dickhaut anlässlich der Finissage der Sonderausstellung "Verborgene Schätze der Hennebergischen Gymnasialbibliothek" im Naturhistorischen Museum Schleusingen einen Vortrag über die Bedeutung der Leichenpredigten für die Erforschung der Frühen Neuzeit. Vor...

Forschungsstelle Projektpartner im Kompetenznetzwerk Forschungsdatenmanagement

Zentrale Stabsstelle an der Philipps-Universität Marburg eröffnet

19.01.2017

Kategorie: Projekte

Stabsstelle Forschungsdatenmanagement

Am 16. Januar 2017 wurde die zentrale Stabsstelle für Forschungsdatenmanagement an der Philipps-Universität Marburg feierlich eröffnet. Ihre Einrichtung trägt der Tatsache Rechnung, dass im Zuge der universitären Forschung in immer größerem Umfang digitale Daten entstehen, die langfristig...

Nachnutzung von digitalen Forschungsdaten

Diskussionsbeitrag im Workshop der AG eHumanities

22.11.2016

Kategorie: Vorträge

Workshop Düsseldorf 2016

Vom 9. bis 11. November 2016 fand in der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaft und der Künste in Düsseldorf ein von der AG eHumanities der Akademienunion veranstalteter Workshop zum Thema "Nachnutzung und Nachnutzbarkeit der Forschung im Akademienprogramm" statt. Die Teilnehmenden...

Über Leben auf Papier

Vortrag in der Oldenburger Universitätsbibliothek

15.11.2016

Kategorie: Vorträge

Landesbibliothek Oldenburg

Auf Einladung der Oldenburgischen Bibliotheksgesellschaft, dem Verein der Freunde und Förderer der dortigen Landesbibliothek, hielt die Leiterin der Forschungsstelle für Personalschriften, Dr. Eva-Maria Dickhaut, am 9. November 2016 einen Vortrag unter dem Titel "Über Leben auf Papier -...