Forschungsstelle für Personalschriften Marburg

Aktuelles

Neuer Leichenpredigtenbestand in GESA

17.07.2003

Kategorie: Nachrichten

Icon der Datenbank GESA

Im Gesamtkatalog deutschsprachiger Leichenpredigten (GESA) sind ab sofort 3.584 von insgesamt 5.200 Leichenpredigten aus dem Katalog der Familienpredigten in der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart enthalten.

"Der Tod kam im Examen": Aufsatz im Marburger UniJournal

28.04.2003

Kategorie: Neuerscheinungen

Im Marburger UniJournal 15/2003 ist der Aufsatz "Der Tod kam im Examen" von Dr. Jörg Witzel erschienen.

Band 37 der Marburger Personalschriften-Forschungen erschienen

13.03.2003

Kategorie: Neuerscheinungen

Band 37 der Marburger Personalschriften-Forschungen ist erschienen: Katalog der Leichenpredigten und sonstiger Trauerschriften im Sächsischen Staatsarchiv Leipzig. 2003. X, 651 Seiten. ISBN 3-515-08310-3. EUR 54,00. Mit Band 37 dieser Reihe liegt nun der achte Katalog vor, der...

Band 36 der Marburger Personalschriften-Forschungen erschienen

13.03.2003

Kategorie: Neuerscheinungen

Band 36 der Marburger Personalschriften-Forschungen ist erschienen: Katalog der Leichenpredigten und sonstiger Trauerschriften in der Zentralstelle für Personen- und Familiengeschichte zu Frankfurt-Höchst. 2003. XI, 370 Seiten. ISBN 3-515-08309-X. EUR 37,00. Die 440...

Drei neue Datenbanken im Netz

13.12.2002

Kategorie: Nachrichten

Im Webangebot der Forschungsstelle für Personalschriften sind ab sofort drei neue Datenbanken verfügbar:
- der Titelblattkatalog der Leichenpredigten und sonstiger Trauerschriften
in der Universitätsbibliothek Wroclaw/Breslau (TBK) - die...

Abkürzungsverzeichnis in 3. Auflage erschienen

04.11.2002

Kategorie: Neuerscheinungen

Als Band 35 der Marburger Personalschriften-Forschungen ist in 3., leicht überarbeiteter Auflage das Abkürzungsverzeichnis aus Personalschriften erschienen: Abkürzungen aus Personalschriften des XVI. bis XVIII. Jahrhunderts. 3. Auflage 2002. IX, 243 Seiten. ISBN 3-515-08152-6. EUR...

Pressestimmen zum Jubiläumskonzert des Dresdner Kreuzchores

31.10.2002

Kategorie: Presse

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Forschungsstelle für Personalschriften führte der Dresdner Kreuzchor am 31. Oktober 2002 in der Lutherischen Pfarrkirche St. Marien in Marburg ein Konzert auf. Mehrere Zeitschriftenbeiträge würdigten die Darbietung des weltbekannten Chores. Hier...

Aktuelles nach...

...Rubrik

...Monaten