Forschungsstelle für Personalschriften Marburg

Aktuelles

Neu im Team: Robin Pack

09.01.2012

Kategorie: Personalia

Seit dem 1. Januar 2012 verstärkt Robin Pack das Team der Forschungsstelle für Personalschriften.

Neu im Team: Patrick Sturm M.A.

07.10.2011

Kategorie: Personalia

Patrick Sturm M.A.

Seit dem 1. Oktober 2011 verstärkt Patrick Sturm M.A. das Team der Forschungsstelle in Marburg.

Stipendium für Avraham Siluk

30.09.2011

Kategorie: Personalia

Avraham Siluk, M.A.

Avraham Siluk, der von 1. Oktober 2010 bis 30. September 2011 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsstelle für Personalschriften tätig war, wird ab 1. Oktober 2011 mit seiner Dissertation zu den politischen Organisationsformen der Juden im Heiligen Römischen Reich in der...

Dr. Eva-Maria Dickhaut Mitglied der Historischen Kommission für Thüringen

25.03.2011

Kategorie: Personalia

Dom und Severikirche Erfurt

Am 18. März 2011 hat die Jahresversammlung der Historischen Kommission für Thüringen Dr. Eva-Maria Dickhaut zum Wissenschaftlichen Mitglied gewählt. Die Historische Kommission für Thüringen wurde am 4. April 1991 im Augustinerkloster zu Erfurt gegründet. Sie ist eine Gelehrtengesellschaft, der...

Neu im Team: Avraham Siluk M.A.

04.10.2010

Kategorie: Personalia

Avraham Siluk, M.A.

Seit dem 1. Oktober 2010 verstärkt Avraham Siluk M.A. das Team der Forschungsstelle in Marburg.

Dr. Eva-Maria Dickhaut Mitglied der Historischen Kommission für Hessen

14.12.2009

Kategorie: Personalia

Historische Kommission für Hessen

Am 6. November 2009 hat die 112. Jahresversammlung der Historischen Kommission für Hessen Dr. Eva-Maria Dickhaut zum Wissenschaftlichen Mitglied gewählt. Die Historische Kommission für Hessen (gegr. 1897) ist eine wissenschaftliche Gesellschaft mit der Aufgabe, die Geschichte Hessens, seiner...

Neue Projektleitung ab 1. November 2009

02.11.2009

Kategorie: Personalia

Prof. Dr. Irene Dingel

Ab 1. November 2009 übernimmt Professor Dr. Irene Dingel die Leitung des Akademien-Projektes "Leichenpredigten der Frühen Neuzeit".