Forschungsstelle für Personalschriften Marburg

Aktuelles

Zwei medizinhistorische Dissertationen zu Todesursachen in Ulmer Leichenpredigten

16.06.2008

Kategorie: Nachrichten

Im Internet sind seit Neuestem zwei medizinhistorische Dissertationen zu Todesursachen in Ulmer Leichenpredigten verfügbar. Die Dissertationen finden Sie als pdf-Dateien im Bestand des Volltextservers (VTS) der Universität Ulm: Sonja Christine Seidel,

Artikel über Leichenpredigten im Magazin "bestattungskultur"

03.06.2008

Kategorie: Neuerscheinungen

Die Zeitschrift "bestattungskultur"

Die Fachzeitschrift "bestattungskultur" hat in ihrer Mai-Ausgabe des Jahres 2008 einen Bericht über Leichenpredigten veröffentlicht.

Band 45 der Marburger Personalschriften-Forschungen erschienen

26.05.2008

Kategorie: Neuerscheinungen

Band 45 der Marburger Personalschriften-Forschungen ist erschienen: Katalog der Leichenpredigten und sonstiger Trauerschriften im Thüringischen Staatsarchiv Rudolstadt. 2008. XIII, 668 Seiten. ISBN 978-3-515-09206-7. EUR 54,00 EUR. Mit diesem Katalog kann bereits der dritte Band...

Bereits über 190.000 Datensätze in GESA

08.05.2008

Kategorie: Nachrichten

Icon der Datenbank GESA

In GESA, dem GESAmtkatalog deutschsprachiger Leichenpredigten, der sämtliche der Forschungsstelle für Personalschriften zugängliche Leichenpredigten nach bestimmten Kriterien erschließt, sind nach der letzten Aktualisierung bereits 190.000 Datensätze erfasst.

Neu im Team seit 1. Mai 2008: Anna Ahlbrandt

02.05.2008

Kategorie: Personalia

Anna Ahlbrandt

Seit dem 1. Mai 2008 verstärkt Anna Ahlbrandt als studentische Hilfskraft das Team der Forschungstelle in Marburg.

Neuer Leichenpredigtenbestand in GESA

24.04.2008

Kategorie: Nachrichten

Der Bestand an Leichenpredigten und sonstigen Trauerschriften des 17. Jahrhunderts der Forschungsbibliothek Gotha wurde in GESA eingearbeitet und ist ab sofort online recherchierbar.

Neue Datenbank im Netz: Thesaurus Professionum (THEPRO)

07.04.2008

Kategorie: Nachrichten

Ab sofort kann in der 7. Datenbank der Forschungsstelle für Personalschriften online recherchiert werden, dem Thesaurus Professionum (THEPRO). Der Thesaurus Professionum ist eine Datenbank mit Berufsbezeichnungen der Frühen Neuzeit. Er verzeichnet zur Zeit rund 23.108 historische...

Aktuelles nach...

...Rubrik

...Monaten