Forschungsstelle für Personalschriften Marburg

Die Forschungsstelle auf dem 9. Tag der Archive in Marburg

06.03.2018

Kategorie: Präsentationen

Bilderstrecke zum Tag der Archive [1/3]

Am 4. März fand unter dem Motto "Demokratie und Bürgerrechte" der 9. Tag der Archive in Marburg statt. Den Besucherinnen und Besuchern wurde im Hessischen Staatsarchiv Marburg und in der Archivschule Marburg ein vielfältiges Programm geboten, das von Führungen über Vorträge bis hin zu einer Mitmach-Werkstatt und einem Gewinnspiel reichte. Die Forschungsstelle für Personalschriften war eine von neun Marburger Institutionen und Archiven, die im Landgrafensaal der Marburger Öffentlichkeit ihre Arbeit vorstellten.

Dem interessierten Publikum konnte am Stand der Forschungsstelle durch zahlreiche Gespräche mit den anwesenden Mitarbeiterinnen und diverses Infomaterial die facettenreiche Quellengattung "Leichenpredigt" nähergebracht werden. Zudem bestand die Möglichkeit, in den verschiedenen Online-Datenbanken der Forschungsstelle zu recherchieren. Sehr beliebt waren auch die Rätsel und Suchbilder zu historischen Namen, Berufen und Orten. Die kleinen Besucher erfreuten sich an einem Rätsel für Kinder sowie mehreren Ausmalbildern.

Aktuelles nach...

...Rubrik

...Monaten