Forschungsstelle für Personalschriften Marburg

Aktuelles

Trost, Erbauung und Erinnerung in protestantischen Leichenpredigten

Vortrag zum 1. Wittenberger Tag der Reformationsgeschichte

15.05.2017

Kategorie: Nachrichten

Wittenberger Tag der Reformationsgeschichte 2017

Anlässlich des 1. Wittenberger Tages der Reformationsgeschichte sprach die Leiterin der Forschungsstelle für Personalschriften, Dr. Eva-Maria Dickhaut, am 6. Mai 2017 im Auditorium Maximum der Stiftung LEUCOREA in der Lutherstadt Wittenberg über Trost, Erbauung und Erinnerung in...

Digitale Ressourcen für die Geschichtswissenschaften

Clio-Online-Guide erschienen

21.04.2017

Kategorie: Neuerscheinungen

Titel des Clio-Online-Guides

2016 erschien der von Laura Busse u.a. für Clio-online herausgegebene "Clio-Guide. Ein Handbuch zu digitalen Ressourcen für die Geschichtswissenschaften", welcher eine Einführung zum Stand der digitalen Fachinformation der Geschichtswissenschaften sowie eine Übersicht über die wichtigsten...

Im Fokus

Hier finden Sie den aktuellen Beitrag unserer Artikelserie "Leben in Leichenpredigten".

Lukas Friedrich Behaim (1587-1648)

[...] durch so manche Gefahr/ vnd einen so weiten Weg/ an diese Heil. Stätte zu kommen – Ein Patriziersohn auf Pilgerfahrt ins Heilige Land

01.05.2017

Kategorie: Leben in Leichenpredigten

Porträt Behaim

Als Lukas Friedrich Behaim am Beginn seiner Studienreise durch Italien nach Begleitern für die weitere Strecke Ausschau hielt, lernte er den jungen Adligen Rudolph von Bünau (1593-1647) und dessen Hofmeister Tobias Adami (1581-1643) kennen, von denen er das Angebot erhielt, sie auf einem englischen...

Über die Forschungsstelle

Die 1976 gegründete Forschungsstelle für Personalschriften ist seit 1984 eine Arbeitsstelle der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz. Ihre Hauptaufgabe war bisher die Katalogisierung der Leichenpredigten-Bestände in Hessen, Sachsen und Schlesien. Seit 2006 ist Thüringen der neue Arbeitsschwerpunkt. Außerdem hat sie mehrere Datenbanken ins Netz gestellt, die fortlaufend aktualisiert werden und in denen u.a. nach Namen, Orten und Berufen recherchiert werden kann.

Weiterlesen...